Jun 23

Huhu Zusammen, trotz ewiger Nieserei heute den ganzen Tag nur weil ich wenig im Keller umherwühlte, habe ich doch mal wieder etwas zustande gebracht.

Als erstes zeige ich euch mein heutiges Erlebnis mit meinen Waldheinis. Die sich einfach selbstständig gemacht haben.

Das ist also Papa Waldelf.

Und das sein Söhnchen. Da klammert er sich noch schüchtern an mir fest.

So, da habe ich sie runter gelassen und auf eine Blume gesetzt,…So sollten sie auch eigentlich bleiben….doch es kam anders.

Der kleine Frechdachs ist einfach aufgestanden und kniete sich auf den Boden um aus dem Glas zu schauen.

Man erkennt das auch der Papa sich anders positioniert hat, der fand auf einmal ein Waldtier welches er anfasst.^^

Was auch immer das für ein Wesen ist,…sehe es auch zum ersten mal.^^

Ja und so sehen die Waldheinis nun aus. Menno dabei habe ich mir das so schön vor gestellt. Und dann machen sich die einfach selbstständig. ;O( Mein Mann sagte schon solle morgen neue machen und die am besten im Ofen beobachten.^^

Desweiteren ist vor einigen Tagen ein,…nein ich wiederhole es abermals wie schon so oft, es ist kein Schwein und auch kein Rosa Drache. Es sollte eigentlich ein Babypony werden.^^

Dann habe ich aus einem kleinen Blumentöpfchen eine kleine Kanne gemacht als Aufbewahrungsdose.

Und hier noch mir geöffnetem Deckelchen.

Dann ein kleines Mädel als Amulett.

Kleine Püppis,…

Und das wars auch schon wieder von mir für heute, bis die Tage. *winke*

Hinterlasse einen Kommentar

Du mussteingeloggt sein um einen Kommentar zu posten.